CBR 1000 RRR fit for Racing by MB Bike Performance

News vom 01.04.2021

Die neue Elektronik-Generation an Motorrädern ist Segen und Fluch zugleich. Hilft sie uns auf der einen Seite PS starke Motorräder zu bändigen, streikt sie aber schnell wenn es darum geht notwendige Anpassungen besonders für den Rennstreckenbetrieb vorzunehmen.

Gerade bei der neuen Honda CBR1000RRR verhindert die neue Serien Elektronik u.a. den notwendigen Tausch der Übersetzungen bzw. Reifendurchmessern durch Quittierung ihres Dienstes und Fehlermeldungen. Hier haben wir nun Lösungen parat, die dieses Problem eliminieren. Zusätzlich kann die Umrüstung auf eine offene Racing Anlage ohne Abgasklappe durchgeführt werden ohne Fehlermeldungen zu erzeugen. Auch die Anpassung der Einspritzung ist möglich und ergibt besonders im mittleren Drehzahlbereich eine Leistungssteigerung bis zu 10 bis 15 PS bereits mit der Serien Abgasanlage! Somit steht dem Einsatz auf der Rennstrecke auch mit der Serienelektronik nichts mehr im Wege. Alle diese Möglichkeiten gibt es bei uns fertig im Honda CBR 1000 RRR Paket Nr.1. Dieses setzt komplett auf die Serienelektronik auf und ermöglicht es somit ohne Limitierungen der Fireblade die Sporen geben zu können. Es werden hierbei keine Daten in der ECU geändert sondern mittels Zusatzmodule die notwendigen Anpassungen vorgenommen. Hierdurch können dann neben dem aufgehobenen Speedlimiter auch verschiedene Übersetzungen und Reifengrößen gefahren werden. Die Umrüstung kann bei uns im Haus durchgeführt werden oder durch Zusendung der einzelnen Komponenten in Eigenregie. Wir empfehlen allerdings die Anlieferung des Fahrzeuges, da dadurch auch eine individuelle Abstimmung und Auswertung bei uns am Prüfstand möglich ist. Weiters können diese Anpassungen ganz einfach wieder rückgängig gemacht werden und somit der Serienzustand leicht wieder hergestellt werden.

Will man richtig Rennluft schnuppern, dann empfehlen wir unser Honda CBR 1000 RRR Paket Nr.2. Hier wird komplett auf die HRC Kit Elektronik umgerüstet. Das gibt den Vorteil, jederzeit auf die Fahrhilfen per PC eingreifen und vor Ort abstimmen zu können. Zusätzlich entfallen alle unnötigen Kabelstränge die für das Serienbike notwendig sind (z.B.: Lichter, Hupe, Blinker, etc,…) und ermöglichen damit eine gute Gewichtsersparnis. Alle Limitierungen sind damit ebenfalls aufgehoben, jedoch kann das Fahrzeug dann nicht mehr auf der Straße eingesetzt werden. Eine individuelle Abstimmung am Prüfstand ist damit natürlich ebenfalls möglich.

Beide Pakete gibt es bei uns natürlich in Kombination mit Abgasanlagen von Akrapovic gemeinsam zum Vorteilspreis!

Also nicht lange warten, mit unseren Anpassungen war die Feuerklinge noch nie so scharf!


Bei Interesse bitte MB Bike Performance für eine Beratung kontaktieren unter +43/(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at

zurück