Ducati Panigale V2 und Hypermotard 950: Neue Dynojet Power Commander!

News vom 03.09.2020

Wie verpasst man der Ducati Panigale V2 und Ducati Hypermotard 950 eine bessere Gasannahme, sauberen Durchzug sowie mehr Leistung bei wahrscheinlich weniger Verbrauch? Richtig, mit einem Dynojet Power Commander V und einer Abstimmung am Rollenprüfstand!

Moderne Motorräder werden aufgrund immer strenger werdenden Abgasnormen serienmäßig meist viel zu mager abgestimmt ausgeliefert. Dies beeinflusst nicht nur das Ansprechverhalten negativ, es hat auch negative Auswirkungen auf die Performance und Lebensdauer des Motors. Durch Sportluftfilter oder Sportauspuffanlgen wird dieser Effekt nur noch verstärkt.
Mit dem Dynojet Power Commander können diese Fesseln auf relativ simple Art gelöst werden.
Er wird ohne Veränderungen am Kabelbau einfach über eine Steckverbindung mit diesem verbunden, daher kann er ohne viel Aufwand jederzeit in kurzer Zeit wieder entfernt werden, ohne bleibende Veränderungen am Motorrad zu hinterlassen.

Nach der Installation ist eine Abstimmung am hauseigenen Dynojet Rollenprüfstand zu empfehlen, nur so wird auf das Motorrad perfekt eingegangen und alle verbauten Teile harmonieren bestmöglich miteinander. Denn selbst idente Motorradmodelle sind nur selten wirklich gleich, die Serienstreuung ist mitunter sehr stark und darf nicht unterschätzt werden.
Martin Bauer
und seine Techniker sind Spezialisten beim ausarbeiten der Mappings und können hier auch bestmöglich auf Kundenwünsche eingehen.

Deshalb verpassen Sie nicht die Chance und gönnen Sie der Ducati Panigale V2 oder der Ducati Hypermotard 950 einen Dynojet Power Commander samt Prüfstandsabstimmung! Sie werden nicht enttäuscht sein!

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter +43(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at

zurück