Wilbers: Aus ESA wird WESA!

News vom 25.10.2020

Die Digitalisierung schreitet voran und macht dabei auch vor Fahrwerken für Motorrädern nicht halt. Was jetzt im ersten Moment komisch klingt, ist aber ziemlich praktisch. Elektronische Fahrwerke können zum Beispiel im Touringbereich äußerst hilfreich sein und dabei helfen, ein breites Spektrum an Anwendungsbereichen abzubilden.
Deshalb bietet der deutsche Fahrwerksspezialist Wilbers auch eine lange Liste an Fahrzeugen, welche mit dem genialen WESA System optimiert werden können.

Aber was ist WESA eigentlich? Vereinfacht gesagt ersetzt Wilbers WESA die elektronischen Fahrwerkskomponenten durch individuell auf den Piloten und seine Anforderungen abgestimmte Fahrwerke. Dies inkludiert nicht nur die optimale Abstimmung auf Gewicht, Fahrkönnen oder Beladungszustände, sondern dabei können auch Tieferlegungen gekonnt umgesetzt werden um den Fahrer mehr Sicherheit speziell auf losen Untergrund zu geben.
Dem Fahrer erlaubt das WESA-System während der Fahrt das Fahrwerk in Stufen an die Straßenverhältnisse anzupassen, um komfortabel ans Ziel zu kommen. Im Stand kann der Fahrer ausserdem die Federvorspannung je nach Beladung einstellen.

Die Liste der möglichen Fahrzeuge ist so lange das wir an dieser Stelle auf das Wilbers WESA Datenblatt verweisen, welches mit nachfolgenden Link eingesehen werden kann -> Link!

Besuchen Sie auch unseren Wilbers Online-Shop, um sich über die möglichen Produkte für Ihr Fahrzeug zu informieren! Den Link finden Sie -> hier!

MB Bike Performance steht als langjähriger Wilbers Premiumpartner natürlich für alle Fragen und Wünsche zur Verfügung. Durch die große Anzahl an bereits durchgeführten Optimierungen und der engen Verbindung zum Wilbers Werk stehen wir unseren Kunden für Beratung, Umbau und Verkoppelung gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns einfach unter +43/(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at / www.Bikeperformance.at und wir helfen Ihnen dabei ihre Fahrwerkswünsche Realität werden zu lassen.

zurück