Kawasaki Z 750R


Naked Bike

Baujahr:
2011
Leistung:
96 PS am Hinterrad
Umbauart:
Stark umgebaut

Beschreibung

Motor

Die Kawasaki Z750R ist Serienmäßig bereits eine Rakete, mit ein bisschen Feintuning kann man allerdings noch einiges an Power und Fahrbarkeit rausholen. Der Akrapovic Slip-On Auspuff war bereits verbaut als sich die Techniker von MB Bike Performance auf die Suche nach der perfekten Motorabstimmung machten. Nun hieß es diesen Abzustimmen.
Der erste Schritt in Richtung perfekte Gasannahme und Leistungsentfaltung führte zum Dynojet Powercommander V. Dieses kleine Kästchen wurde am Prüfstand durch das erstellen eines komplett geänderten Einspritzkennfeldes perfekt an die Tuning Auspuffanlage angepasst. Das Endresultat ist nicht nur eine Mehrleistung von 2,4 PS, auch das Ansprechverhalten des Motors konnte spürbar optimiert werden.

Chassis

Um auch Fahrwerkstechnisch mit dem verbesserten Motor mitzuhalten, griff man zu einem Gabelumbau der Stufe 2. Angepasste Öhlins Gabelfedern, passendes Gabelöl in Viskosität und Menge sowie eine Anpassung des original Shimspaketes sind inkludiert. Weiters im Paket enthalten ist eine Hydrostoppmodifikation, diese bewirkt eine Erweiterung des Arbeitsbereiches der Gabel.
Generell wird durch die Fahrwerksoptimierung und das individuelle Setup exakt auf das Einsatzgebiet, Fahrkönnen sowie das Gewicht des Piloten eingegangen. Dadurch wird eine optimale Lösung erreicht die passt wie ein Handschuh.
Am Heck des Motorrades musste das originale Federbein einem edlen Wilbers 633 BLUE LINE Stoßdämpfer mit einer Federbeinlänge von 350mm weichen. Mit einer je 22-fachen Einstellmöglichkeit für High- und Lowspeed Druckstufendämpfung, sowie einer ebenfalls 22-fachen Zugstufendämpfung passt sich der Stoßdämpfer in Sachen Einstellmöglichkeiten der Gabel an. Der schlanke 36mm Radialkolben in geschliffenen Präzisionszylindern garantiert allerbeste Funktion.
Die Möglichkeit der Änderung der Federvorspannung über einen Hydraulischen Federvorspanner mit 10mm Hub macht das Anpassen des Settings zum Kinderspiel. Problemlos kann zwischen Ring- und Straßenabstimmung gewechselt werden, was nicht nur die Rundenzeiten mindert, auch das Risiko im Straßenverkehr wird durch ein Top eingestelltes Fahrwerk mit mehr Reserven in Extremsituationen deutlich verringert.

Verbaute Produkte:
Power Commander V

Gabelumbau Stufe 2
Wilbers Federbein 633 BLUE LINE
Hydraulische Federvorspannung

Bei Fragen zum Umbau, oder wenn Sie selbst Ihr Motorrad optimieren möchten, kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter 02622/ 73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at
zurück